Musik

Alle Kinder  lieben Musik. Sie reagieren unabhängig von ihrem Alter und Kultur auf sie. Schon Säuglinge lassen sich durch Schlaflieder beruhigen. Wenn sie ihre Stimme entdecken, fangen sie an zu singen (Lallgesänge). Später versuchen sie ihre Hände mit dem Takt des Liedes zu koordinieren. Sobald sie laufen können, beginnen sie zu Tanzen, in dem sie sich durch Melodien im Kreis drehen.

Deshalb ist es unsere Aufgabe diese Freude an Musik aufrecht zu erhalten und zu fördern. Damit nutzen wir den von Natur aus positiven Umgang mit Musik für die persönliche, soziale und kognitive Entwicklung des Kindes.
Singen, Tanzen und Musizieren bereitet den Kindern Freude. Somit erlernen sie im Spiel Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie für ein erfolgreiches Bestehen im Leben brauchen. Auch in diesem Bereich legen wir Wert auf vielfältige Bewegungsangebote.

„Spaziergänge“ durch die Stimme mit Brummen und Summen, Jauchzen, Jammern und Jubilieren stehen am Beginn unseres wöchentlichen Singkreises. Dabei wird der Kreislauf aktiviert und das bewusste Atmen gefördert. Danach folgen Tanz- und Bewegungsspiele. Diese vermitteln den Kindern Körper- und Bewegungserfahrungen  mit allen Sinnen.
Instrumente haben für Kinder einen sehr hohen Aufforderungscharakter. Der Wechsel zwischen laut und leise sowie schnell und langsam wird hier besonders intensiv erlebt.

Die Kinder  lernen sich in die Gruppe einzufügen, haben aber ebenso die Möglichkeit, einen Rhythmus vorzugeben und damit aus der Gruppe  besonders  hervorzutreten.

Beim Trommeln mit den Händen lernen die Kinder  gut ihre Kraft zu dosieren. 

Unsere Pädagogischen Angebote

    - Singkreis/ 1x wöchentlich mit allen Kindern/
       Akkordeon und Gitarrenbegleitung

  • - Einsatz von Instrumenten/ Orff-Instrumente,...

- Gestalten von Klanggeschichten

  • - Afrikanisches Trommeln/ Anfänge auf der Djembe

- Kindertänze

 

 

 

Musik

Musik

Musik

Kindertagesstätte "Rappel-Zappel"
Vor der Egge 15 - Sundern-Linnepe - Tel.: 02934 - 268